Facebook

Jan-Georg Rickert
Gahlendorf 1
23769 Fehmarn
Tel. 0171 / 686 79 96
Fax 0 43 71 / 8 76 50
info@reiterhof-rickert.de
www.rickert-fehmarn.de

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

 

PDFDruckenE-Mail

Landwirtschaft

Kinder können auf unserem Hof einen Landwirtschaftlichen Betrieb hautnah miterleben. Hier darf tatkräftig mit angepackt werden, zum Beispiel wenn die Pferdeboxen ausgemistet und frisch eingestreut werden müssen.
In Gemeinschaft macht das richtig Spaß...

Wenn die Pferde auf der Weide mit Raufutter zugefüttert werden, können die Kids gern mit dem Trecker mitfahren. Da finden sogar noch „unsere Großen“ Gefallen daran.
Wir achten auf regelmäßige Weidehygiene. Was das ist und wofür es gut ist? Seid dabei, wenn wir die Koppeln abäppeln und nehmt ruhig auch mal eine Forke in die Hand.
Zu erleben und zu lernen gibt es bei uns eine Menge. Welches sind zum Beispiel die Grund-Getreidearten oder auf welchem Feld wächst was genau heran und was machen wir damit? Habt keine Scheu und stellt uns ruhig die eine oder andere Frage.

Während der Erntezeit ist auf dem Hof eine Menge los. Wer kann schnon behaupten, mal mit einem Mähdrescher mit seinem gewaltigen Mähwerk mitgefahren zu sein?
Seid dabei, wenn das lose Stroh auf dem Feld zu Ballen gepresst und in einem Hänger ordentlich gestapelt wird. Anschließend wird es in unsere Scheune gefahren und auf einem Laufband auf den Scheunenboden transportiert.

Habt ihr schon mal einen Strohballen hochgehoben? Ein „kleiner“ Ballen wiegt etwa 13 bis 14 Kilogramm. So stark wurde das Stroh zusammengepresst.
„Die Großen“ nennt man Quaderballen. In ihn passen ungefähr 20 bis 25 von den kleinen Ballen. Daher wiegt er also 260 bis 350 Kilogramm. Den kann man dann nur noch mit einem Gabelstapler anheben und transportieren.